FANDOM

Gib deine Frage ein

40px-Wikipedialogo.png
Wikipediaartikel:
„Schnecken“


Der Geruchssinn der Schnecken ist der essentiellste Sinn den sie besitzen, da sie damit ihre Nahrung auch über mehrere Meter Entfernung hinweg aufspüren können. Histologische Untersuchungen haben ergeben, dass der gesamte Körper von Weinbergschnecken mit Geruchs- und Geschmackssinneszellen besetzt ist. Die stärkste Konzentration befindet sich allerdings im vorderen Bereich des Körpers, besonders in den Lippen und den kleinen Tentakeln.[1]

Einzelverweise

  1. Die lebende Welt der Weichtiere: Sinnesleistungen der Weinbergschnecke

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki