FANDOM

Gib deine Frage ein

Unser Blutkreislauf ist nicht auf eine gewisse Beschleunigung (wie die Schwerkraft) angewiesen. Sonst könnte man ja auch nicht auf dem Kopf stehen, oder liegen. Das Blut wird über ein Drucksystem, nicht über ein Potentialsystem transportiert. Somit funktioniert das ganze auch in Schwerelosigkeit. ABER Es gibt einen Effekt in Schwerelosigkeit, der (glaub ich) chubby face genannt wird. Bei Raumfahrer quillt der Kopf die ersten paar Tage im All auf und läuft rot an. Das liegt daran, dass unser Körper "gewohnt" ist, Blut gegen die Schwerkraft zu pumpen. Das wird durch diverse Kapilarvorgänge erreicht, welche beim Wegfall der Schwerkraft zu einem erhöhten Blutdruck im Kopf und dem genannten Effekt führen.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki