FANDOM

Gib deine Frage ein

Englisch, Deutsch und Französisch gehören zur indogermanischen Sprachfamilie. Das bedeutet, dass diese Sprachen gleichen oder ähnlichen Ursprung haben und damit gemeinsame Wortstämme und grammatikalische Ähnlichkeiten besitzen. Dabei unterscheidet sich das Französische etwas mehr vom Deutschen und Englischen, da es zum romanischen Sprachzweig der indogermanischen Sprachen gehört, die letzteren zum west-germanischen Sprachzweig. Die englische Sprache hat aber sehr viele Lehnwörter aus dem Französischen übernommen (seit der Eroberung der Normanen in 1066). Die englische Sprache ist eine germanische Sprache in Bezug auf Grammatik, aber ihr Wortschatz ist zu ca. 60% romanisch (je 30% Latein und Frz.).