FANDOM

Gib deine Frage ein

Generell lässt sich sagen, das schwächere Säuren nur unedle Metalle auflösen; Je stärker die Säure, dsto edlere Metalle können aufgelöst werden. Zink kann zum Beispiel schlecht mit Essig aufgelöst werden; mit Magnesium läugft die Reaktion ohne Probleme ab. Allerdings sind die Konzentration der Säure und äußere Einflüsse wie die Temperatur ebenfalls für den Reaktionsverlauf verantwortlich, deshalb kann eine klare Antwort nicht ohne weiteres gegeben werden.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki