FANDOM

Gib deine Frage ein

Linus Torvalds

Linus Torvalds 2004

40px-Wikipedialogo.png
Wikipediaartikel:
„Linus Torvalds“


Linus Torvalds

Dabei ist zu beachten, dass das, was heutzutage unter "Linux" verstanden wird, nämlich ein Betriebssystem wie Debian, Suse, Ubuntu oder Fedora, eigentlich GNU/Linux heissen müsste. Der Kernel, dessen erste Version von Linus Torvalds entwickelt wurde, ist unter dem Namen Linux bekannt, weitere Bestandteile des Betriebssystems wie Tools und Editoren, die den Kernel überhaupt erst benutzbar machen, sind Teil von GNU. GNU ist deutlich älter als Linux, die Entwicklung begann bereits in den 1980er Jahren. Vom GNU-Projekt wird ebenfalls ein Kernel entwickelt (GNU Hurd), da dieser aber Mitte der 1990er Jahre nicht zur Verfügung stand, wurde "zwischenzeitlich" der Linux Kernel verwendet. Dieser war in der Folgezeit bei vielen schlecht informierten Artikeln der Namensgeber für das Betriebssystem GNU/Linux.

GNU wurde von Richard Stallman "erfunden".

Ist mit der Frage allerdings ein Betriebssystem wie etwa Ubuntu gemeint, so müsste die korrekte Antwort lauten: Initial von Richard Stallman wobei im Lauf der Entwicklung viele tausend Programmierer aus der ganzen Welt, wie etwa Linus Torvalds, einen Teil dazu beigetragen haben.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki