FANDOM

Gib deine Frage ein

Weil es der Autoindustrie schlecht geht - siehe Opel und VW. Wenn man 2.500 Euro geschenkt bekommt um ein neues Auto zu kaufen, dann kauft man sich eins. Und da Opel in letzter Zeit so viel in der Presse war und es denen so schlecht geht, überlegt man sich, villeicht einen zu kaufen. Dadurch werden Arbeitsplätze gesichert.


Alternative Antwort: Weil Deutschlands Politiker am Wohlergehen der Autos mehr interessiert sind als am Wohlergehend der Kinder. Für letztere gibt es hohltönende Phrasen, für ersteres gibt es bares Geld.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki