FANDOM

Gib deine Frage ein

Annahmen:
- Wasserverbrauch (heiß) von 50 l pro Tag
- Durchschnittliche Wärmekapazität von Wasser im betrachteten Bereich 4,18 kJ/(kg*K)
- Temperatur Kaltwasser 15 °C
- Wirkungsgrad des Boilers ~90% (elektrisch betrieben, kein Durchlauferhitzer !)


Überschlagsrechnung:
50 l * 30 Tage = 1500 l = 1,5 m³
4,18 kJ/(kg*K) * ( 1,5 m³ * 1000 kg/m³ * (60-15) K ) / 0,9 = 313,5 MJ = 87,08 kWh


Zu bedenken ist hierbei, dass der verwendete Strom in Kraftwerken im Allgemeinen schon nur mit einem Wirkungsgrad um 35% erzeugt wurde. Der Primärenergieverbrauch (Kohle, Gas, sonstiges) liegt also etwa beim Dreifachen. Leitungsverluste und die notwendige Energie zur Bereitstellung der Brennstoffe im Kraftwerk nicht berücksichtigt.